Dienstag, 1. November 2011

8.11.11, Schwabach liest: Daniel Carinsson liest aus 'Baro Drom - Der lange Weg'

Schwabach ist nicht nur eine sehr schöne Stadt zwischen mittelfränkischer Idylle und kreativer Weltoffenheit, sie hat auch literarisch viel zu bieten - und das nicht nur bei jährlichen Events wie der LesArt, sondern rund ums Jahr - wie bei der Veranstaltungsreihe 'Schwabach liest!

Schwabach liest, Dienstag, 08.11.11, Café am Wehr, Limbacher Str. 12g, D-91126 Schwabach, 17:00 bis 17:45, Eintritt frei! - Schriftsteller Daniel Carinsson präsentiert seinen spannenden Roman 'Baro Drom - Der lange Weg', Der erste Fall des Adam Wischnewski – Ein Balkan-Krimi & Gypsy-Road-Book' in einer Lesung mit Bildershow und DJ-Sound.

'Zwei Frauen bringen die Routine einer Konzertreise nach Rumänien ganz erheblich durcheinander. Dabei ist Adam Wischnewski seit vielen Jahren als Fahrer und Tourmanager mit Gypsymusikern in ganz Europa unterwegs und daher durchaus einiges gewohnt. Aber noch nie ist er quer über den Balkan gefahren, nur um eine junge Roma-Sängerin abzuholen, die niemand kennt und von der niemand etwas genaues weiß. Dass plötzlich Mirijam, seine ehemalige Partnerin, die er seit 15 Jahren nicht gesehen hat, auftaucht und ihn auf der Reise begleiten will,
gehört zwar ebenfalls nicht zum Standardprogramm, lässt ihn aber auf eine angenehme Fahrt mit gemeinsamen Erinnerungen hoffen. Doch dann ist es ausgerechnet Mirijam, die etwas Unheilvolles über Alisa, die Sängerin, zu wissen scheint. Und das ist noch nicht mal alles. Denn neben Ihrer Tätigkeit als Kunstagentin hat Mirijam noch einen ganz anderen Job.  - Je weiter der alte Mercedesbus sie nach Südosten bringt, umso mehr wird aus der beschaulichen Tournee ein
abenteuerlicher und verwirrender Road-Trip, an dessen Ende Adam im wahrsten Sinne einen „langen Weg“ zurückgelegt haben wird.' - Daniel Carinsson, 'Baro Drom – Der lange Weg', SchlangenbergKRIMI, www.editionschlangenberg.at, ca. 300 Seiten, Broschur, Format: 12 x 20 cm, Preis: 14,90 EUR (D) 15,30 EUR (A), ISBN: 978-3-9503159-0-5, EAN: 9783950315905, Oktober 2011

Daniel Carinsson ist Web-Contentmanager, Blogger und  Schrifteller und lebt an der schönen Donau in Niederösterreich. Der geborene Berliner, ist ein echter 68er – Jahrgang nämlich – und seines Zeichens ein klassischer Kreuz-und-Quer-Einsteiger. Gelernter Tontechniker, später Musikproduzent und Werbetexter, zwischenzeitlich Hiker und Asphaltcowboy in den USA. Anfang des Jahrtausends folgt er dem Herzen nach Wien, wo er sich mit einem Indie-Label auf Balkan-und Gipsy-Sound spezialisiert und mehrerer Alben lokaler Gesangsgrößen, wie !DelaDap, [dunkelbunt] oder Russkaja veröffentlicht. Da sein Enthusiasmus schon immer größer war als sein Geschäftssinn, musste er 2008 sein Label aufgeben und besann sich wieder auf seine eigene Kreativität. Mit der Veröffentlichung von 'Baro Drom - Der lange Weg' und der zugleich beginnenden Lesetour kehrt er nun nach über zehn Jahren erstmals auch als Akteur wieder auf die Bühne zurück. Mehr über ihn, sein Buch und seine Lesungen auf www.carinsson.com




Keine Kommentare:

Kommentar posten