Sonntag, 12. Mai 2013

Liedermacher Dominik Plangger kommt in die Uckermark


Freitag, 24.05.2013  20 Uhr
 2 Jahre Café Kostbar

Liedermacherabend mit
Dominik Plangger / Südtirol

Dominik Plangger ist mit einer bezaubernden Stimme gesegnet, die er vor allem gegen Fremdenfeindlichkeit jedweder Art erhebt. Er zählt Bob Dylan, Arlo Guthrie aber auch Liedermacher wie Reinhard Mey zu seinen Einflüssen und singt in deutscher Sprache. 2008 erschien die erste CD »Gestern Noch«. Es folgte eine Reihe von vielbeachteten Auftritten, unter anderem in Bayern, beim Festival »Songs an einem Sommerabend«. Dort wurde im Jahr 2009 Konstantin Wecker auf ihn aufmerksam, mit dem er seither einige Male gemeinsam auf der Bühne gestanden hat.

Das 2010 erschienene zweite Album »Am Fenster« zeigt Dominik Plangger als gereiften Songwriter, der sich für seine künstlerische Entwicklung Zeit gelassen hat. So spielte er in Irland, aber auch in anderen europäischen Ländern als Straßenmusiker. Zuletzt war er unter anderem erfolgreich auf Tour in seiner Heimat Südtirol. Rund 700 begeisterte Zuhörer besuchten die fünf Konzert in Algund, Bozen, Bruneck, Brixen und Laas.

Der sympathische Typ begleitet sich selbst auf der Gitarre und zeigt sich dabei unbescheiden lediglich in seinen musikalischen Ansprüchen. Ein Konzert mit ihm hinterlässt mehr als einen Ohrwurm.


Keine Kommentare:

Kommentar posten