Dienstag, 27. August 2013

Dominik Plangger. Liedermacher.


Der Mann mit der starken Stimme und dem virtuosen Gitarrenspiel:

Dominik Plangger (Foto: Bernd Schranz) 

Dominik Plangger ist ein engagierter Mensch und herausragender Liedermacher. Er greift die heißen Eisen und Herausforderungen unserer Zeit ohne Scheu auf und verarbeitet sie in seinen manchmal zornigen, manchmal zärtlichen, aber immer mit großer Ausdruckskraft vorgetragenen Liedern.

Aus dem Vinschgau kommend, wo er 1980 geboren wurde, lebt und arbeitet Dominik Plangger nach einem längeren Aufenthalt in Wien nun in der Nähe von Innsbruck. Die Sommer verbringt er meist als Hirte auf Schweizer oder Vinschger Almen. Sein musikalisches Rüstzeug erarbeitete sich der Mann mit der starken Stimme und dem virtuosen Gitarrenspiel als Straßensänger in Irland, in Kanada und auf den Straßen und Plätzen europäischer Städte, aber auch bei seinen zahlreichen Liveauftritten. Bei seinen Konzerten erweist er sich auch als feinfühliger Interpret bekannter Titel von Hannes Wader oder anderer bedeutender Liedermacher, singt und spielt Lieder und Melodien, denen er als Straßensänger begegnet ist. Manch einer seiner Songs ist auch als deutsche Nachdichtung aus anderen Sprachen entstanden, so einige Stücke nach Melodien von Townes Van Zandt, den er sehr schätzt. 

Konstantin Wecker wurde bei den „Songs an einem Sommerabend“ im Kloster Banz auf Dominik Plangger aufmerksam. Seither holt er ihn bei seinen Konzerten immer wieder auf die Bühne, um im Duett „Buonanotte fiorellino“ von Francesco De Gregori zu spielen. Wecker hat das Lied mit höchster Sensibilität in deutscher Sprache nachgedichtet. 

Im Herbst 2012 unternahm Dominik Plangger seine erste Südtirol-Tour und absolvierte fünf sehr gut besuchte Abende in Algund, Bozen, Brixen, Bruneck und Laas. Für November 2013 ist die nächste Tour geplant, bei der Dominik Plangger an zehn Terminen zu hören sein wird. Hinzu kommen Konzerte im ganzen deutschsprachigen Raum (und einige in Norditalien im Oktober 2013), bei denen er auch seine neue CD „Hoffnungsstur“ präsentieren wird, die im Oktober 2013 unter Konstantin Weckers Label „Sturm & Klang“ erscheint.


CDs: Gestern noch (2008), Am Fenster (2010), 
Hoffnungsstur (Herbst 2013)

Kontakt
Agentur BaLo, Barbara Lorenz
Penzendorfer Str. 98A
D-91126 Schwabach
balo@agentur-balo.de, mob. +49 171 1982151


Pressetext für weitere Verwendung freigegeben. Belegexemplare erbeten. 
V. i. S. d. P. Barbara Lorenz, Penzendorfer Str. 98A, D-91126 Schwabach

Keine Kommentare:

Kommentar posten