Freitag, 25. Juni 2010

29.6.2010: Performance von Alan Train in Schwabach!

Darauf freue ich mich immens. nicht nur des themas wegen und überhaupt: alan train hat mitte der 1970er jahre in schwabach eine gruppe des internationalen jugendvereins 'kontakt' ins leben gerufen. ich war begeistertes und rühriges mitglied, war glücklich, im sinne der völkerverständigung und großer lebensfreude mit dabei sei zu können. die glücklichste zeit meines teenager-jahrzehnts!!!

'SCHWABACH LIEST' am Dienstag, 29.06.2010 im Café am Wehr, Limbacher Str. 12g, von 17:00 bis 17:45, Eintritt frei! - Performance von Alan Train, Wahl-Hofer und Ex-Schwabacher aus Philadelphia, USA. Er liest und spielt aus seinem fantastischen Roman Die Suche nach dem Schmarrnstein. Der mystische, humorige und zugleich tiefsinnige, sehr ansprechend illustrierte Roman handelt von einem Stein, der von einer grauen Macht geraubt und nun wieder gefunden werden muss, um den Menschen ihren Frohsinn zurück zu geben.
Alan Train, Jg. 1946, ist Schriftsteller und Englischlehrer mit eigener Sprachenschule (für Jugendliche, Erwachsene und Senioren) und zweisprachigem Kindergarten in Hof. Er bietet zudem Sprachreisen nach England an, wo er gute vier Jahre lebte und arbeitete. Alan Train wirkte lange Jahre auch in Schwabach sehr verdienstvoll in der Jugendarbeit und mit viel Engagement für Völkerverständigung. Wir sind sehr glücklich, ihn bei uns in Schwabach (wieder) zu sehen!

Alan Train auf http://www.alan-train.info/
'Schwabach liest' im WWW: http://www.schwabach-liest.de/
'Schwabach liest' bei Facebook: http://www.facebook.com/group.php?gid=269518398871

Keine Kommentare:

Kommentar posten