Mittwoch, 20. Juni 2012

'Schwabach liest' mit Madeleine Weishaupt


Madeleine Weishaupt (Foto: Marion Voigt)
SCHWABACH LIEST, Dienstag, 26.06.2012, Café am Wehr, Limbacher Str. 12g, D-91126 Schwabach, 17:00 bis 17:45, Eintritt frei! – Madeleine Weishaupt, Schweizer Schriftstellerin aus Nürnberg, ist dem Publikum von ‚Schwabach liest‘ als treue Leserin bekannt. Bei ihrer diesjährigen Lesung bringt sie Geschichten mit, die sie gerne gelesen hat, und wird auch literarische Stücke aus ihrer eigenen "Schublade" vorlesen.

Schriftstellerin und Literaturkünstlerin Madeleine Weishaupt, *1970 in Zofingen/Schweiz lebt und arbeitet in Nürnberg und ist die 1. Vorsitzende im Verband Deutscher Schriftsteller VS (in ver.di) der Regionalgruppe Mittelfranken, Journalistin, Dozentin und u.a. Organisatorin und Moderatorin von ‘Gäste & Buch – Nürnberger Mittagslesungen’. Sie hat u. a. zusammen mit Schriftsteller Günter Baum von ‚Schwabach liest‘ das ‚Sylter Tagebuch‘ veröffentlicht.


Keine Kommentare:

Kommentar posten